IRRglaube pre-reading in Graz

IRRglaube pre-reading in Graz
Datum: 11.05.2019
Uhrzeit: 15:00
Ort: Cafe Phönix / Münzgrabenstraße 103, 8010 Graz
   
Thema: Satire, Gesellschaft & Soziales
Autor: MITGIFT Verlag
Erstellt am 16.4.2019
5 Sterne

IRRglaube

… so zu tun, als wäre nichts gewesen. Mundgeruch einer europäischen Gemeinschaft macht sich breit. Kalt ist es geworden. Auseinandersetzung statt Zusammensetzung. Gerald Eschenauer folgt in seinem siebenten Buch einer Umkehrung des Horváthschen Glaube, Liebe Hoffnung Stoffes – beendet seine Trilogie, die mit „Es regnet Liebe“ und „Es scheint Hoffnung – Absurditäten“ begonnen hat, mit einer Perversion auf den Glauben. Dieser sprengt in einer Welt des Kapitals mittlerweile die Berge, anstatt sie zu versetzen. Herabfallende Teile erschlagen DSGVO-konform ihre Sprengmeister, selbst Unbeteiligte – so es sie gibt. Glauben Sie nicht alles, was Sie hören, lesen und sehen!

www.eschenauer.at

Kommentare zu diesem Eintrag
5 SterneUrsula Effenberger am 15.5.2019 08:34
Super Auftakt!
Neuen Kommentar abgeben:
Name*
E-Mail*
Homepage:
(optional)
* Freiwillige Angaben. Ihre E-Mail Adresse wird jedoch keinesfalls veröffentlicht.
Durch Bekanngabe Ihrer E-Mail Adresse erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung, wenn neue Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben werden. Wenn Sie diese Benachrichtigungen nicht wünschen, so können Sie diesen Service über einen in diesen Benachrichtigungen angegebenen Link sofort abbestellen. Ihre E-Mail Adresse wird nur systemintern für diesen Benachrichtigungsservice verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte bewerten Sie diesen Eintrag, wobei 5 Sterne die beste Bewertung sind.
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
MITGIFT Verlag

Web: www.mitgift.at
E-Mail: office@mitgift.at
Secret Garden
Bundeskanzleramt Kultur
BUCH13
Buchkultur - Das internationale Buchmagazin