Neuer Text zum Vatertag

Neuer Text zum Vatertag
Bildquelle/Urheber: © (c) Eschenauer
Kategorie: Literatur
Thema: Satire, Gesellschaft & Soziales
Autor: Eschenauer Gerald
Erstellt am 7.7.2016
0 Sterne

Vater-Morgana

Das Feindbild einer ganzen Nation. Gegenderte Fußgängerampeln. Frau Bundespräsident. Heimat bist du NOCH großer Söhne oder nur mehr Töchter. Wenn Vater im Gespräch ist, dann nur mehr wegen fehlender Alimente, fehlender Aufsichtspflicht oder übermäßigem Alkoholkonsum am Steuer. Frauen holen auf diesem Gebiet rasant auf. Vater ist nie da, wenn man ihn braucht. Wofür überhaupt noch diesen verdammten Vater? Als Handwerker oder am Grill? Doch wohl am allerwenigsten. Als Samenspender verpflichtet. Freiwillig oder unfreiwillig. Und dann noch einen Tag für Vater. Vater unser. Wir danken Vater im Radio. >>Danke Papi.<< Vater ist Programm. Vater ist Wirtschaft. Vater ist Markt. Vater ist Konsument. Vater ist ganz schön gesichtslos geworden. Durchlässig. Vater unser – biologisch, rechtlich oder sozial, die einzigen Funktionen von Vater.

www.eschenauer.at

Kommentare zu diesem Eintrag
Zu diesem Eintrag sind noch keine Kommentare abgegeben worden.
Neuen Kommentar abgeben:
Name*
E-Mail*
Homepage:
(optional)
* Freiwillige Angaben. Ihre E-Mail Adresse wird jedoch keinesfalls veröffentlicht.
Durch Bekanngabe Ihrer E-Mail Adresse erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung, wenn neue Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben werden. Wenn Sie diese Benachrichtigungen nicht wünschen, so können Sie diesen Service über einen in diesen Benachrichtigungen angegebenen Link sofort abbestellen. Ihre E-Mail Adresse wird nur systemintern für diesen Benachrichtigungsservice verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte bewerten Sie diesen Eintrag, wobei 5 Sterne die beste Bewertung sind.
1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
MITGIFT Verlag

Web: www.mitgift.at
E-Mail: office@mitgift.at
Secret Garden
Bundeskanzleramt Kultur
BUCH13
Buchkultur - Das internationale Buchmagazin