Aufarbeitung?

Aufarbeitung?
Bildquelle/Urheber: © Edmund Huditz
Kategorie: Lyrik
Thema: Politik, Psychologie, Ethik, Gesellschaft & Soziales, Historisches, Vergangenheit
Autor: Huditz Edmund
Erstellt am 8.8.2021

Stille schleicht sich ein,
legt schwer sich aufs Gemüt.
Wo fröhlich Lachen herrschte,
kommt betret´nes Schweigen auf.

Ein Tabu, es wurd´ gebrochen,
ein Thema angesprochen,
das jeden hier berührt
und trotzdem nur zu Schweigen führt.

Denn niemand will das diskutieren,
viel lieber will man´s ignorieren,
da schmerzhaft ist, was einst geschah,
so falsch war, was man hielt für wahr.

Zu viele Täter, die Opfer längst verdrängt,
Medaillen wurden umgehängt,
wo Richter hätten sprechen sollen,
doch lieber gefällt man sich in Opferrollen.

MITGIFT Verlag

Web: www.mitgift.at
E-Mail: office@mitgift.at
Secret Garden
Bundeskanzleramt Kultur
BUCH13