Autoren

Profilbild Eschenauer Gerald

Eschenauer Gerald | Villach

Geb. 09. Juli 1972 Schriftsteller aus Villach/Kärnten Bisherige Publikationen: Miefke Saga I, Miefke Saga II Miefke Saga III Das Schlachten der Schweine Es regnet Liebe.

Publikationen

Das Schlachten der SchweineEs regnet LiebeMiefke Saga IMiefke Saga IIMiefke Saga III - Auch für Allergiker
Das Schlachten der Schweine
Das Schlachten der Schweine
Kategorie: Kurzgeschichten
Thema: Erotik & Liebe, Familie & Erziehung, Satire, Gesellschaft & Soziales
Autor: Gerald Eschenauer
Verlag: Malandro Verlag
Format: 12,3 cm x 1,5 cm x 19,5 cm Hardcover, 104 Seiten
ISBN: 3902973064
Preis: € 14.-

Buch bestellen

0 Sterne
Leseprobe

Das Schlachten der Schweine

Mit „Das Schlachten der Schweine” setzt Eschenauer nach „Miefke Saga I” und „Miefke Saga II – Passionen” seine Erzählkunst in unterschiedlichen Gattungen fort. Essays, Kurzgeschichten und Textbausteine sprudeln in schonungsloser Form aus der  menschlichen Quelle. Scheinbar folgen die in sich geschlossenen Erzählungen keiner inneren Ordnung und doch gibt es eine Verbindung zueinander: die Demaskierung des Menschen. Gesellschaftlich normiertes Verhalten versus schlussendliche  Handlung. Was bleibt, ist Dissonanz. Der Mensch in seiner authentischsten Form. Schockierend, gerade deshalb so vertraut. Ein Buch über Beziehung, Tod und das absurde Leben. Eschenauers Protagonisten sind real und fiktiv. Zottelküsser,  Bachmann-Pisser und Literatur-Staatspreis-Schwänze oder die Geheimnisse des Mittelkärntner Paradebauern Huaba Nante und dessen Artverwandten Heimo Weihrich. Ein Kärntner Autor auf der Fährte des Menschlichen. Kommt ihm dabei näher, als so manchen lieb ist. Das Schlachten der Schweine – wie ein Virus, der den Menschen infiziert. Ihn mit seiner eigenen Handlung identifiziert. Das Resultat? Lesen Sie selbst …

 

„Im Grunde sind wir alleine unterwegs auf der Lebensautobahn. Dieses Alleinsein, permanentes Alleinsein, hat uns während der Lebensfahrt das Genick gebrochen. Mit gebrochenem Genick lässt es sich weder leben noch lieben, noch Auto fahren.“ *** „Als ich den Österreichischen Staatspreis für Literatur erhielt, ertappte ich mich dabei, dass ich darüber nachdachte, wie wohl die Schwänze jener in der ersten Reihe aussehen mögen.“ *** „Kleine, unbedeutende, am WIFI einen ,Basiskurs Ich-AG‘ absolvierende Kunstschaffende treffen auf Hinterhofpolitiker ohne Manieren, aber mit Politikerstammbaum. Eine Inzestgruppe bestimmt über die vermeintlich Freien

Es regnet Liebe
Es regnet Liebe
Kategorie: Literatur
Thema: Neue Welt, Entspannung, Erotik & Liebe, Familie & Erziehung, Satire, Gesellschaft & Soziales, Sexualität & Partnerschaft, Humor & Comics
Autor: Eschenauer Gerald
Verlag: Mitgift Verlag
Format: Hardcover - 175 Seiten
ISBN: 978-3-903095-03-8
Preis: 17,90 Euro

Buch bestellen

0 Sterne
Miefke Saga I
Miefke Saga I
Kategorie: Kurzgeschichten
Thema: Gesellschaft & Soziales
Autor: Gerald Eschenauer
Verlag: Bibliothek der Provinz
Format: 19 x 12 cm, 52 Seiten
ISBN: 978-3-99028-119-2
Preis: € 8.-

Buch bestellen

0 Sterne
Leseprobe

Meinungen hat jeder. Manche wissend, andere unwissend. "Öffentliche" Meinungen sind dagegen eine Rarität. Meinungen von Relevanz wohlgemerkt. Ja was steht denn da? Und lasst uns da mal reinlesen. Ja, das ist ja interessant. Ja darauf mach ich mir einen Reim. Vielleicht noch ein anonymes Statement dazu ... "Textvoyeure unter uns." Schnüffeln in Facebook und Co. Herzerfrischend. Und alles freiwillig. "Textvoyeure unter uns." Suchen nach Inhalten, ohne selbst einer zu sein. Schlagen Facebook auf, öffnen sich die Hose dabei und holen sich einen runter. "Textvoyeure unter uns." Unfähig geworden, sich in die Augen zu sehen. Texte im Internet bevorzugt - Voyeurismus ahoi. Die Anonymität bietet Schutz. Leichter ist sie, als der Augenkontakt während des persönlichen Gesprächs. Lasst uns wichsen und dabei die unendliche Freiheit des Internets spüren. Ach, ist das schön.

Miefke Saga II
Miefke Saga II
Kategorie: Kurzgeschichten
Thema: Neue Welt, Familie & Erziehung, Gesellschaft & Soziales
Autor: Gerald Eschenauer
Verlag: Bibliothek der Provinz
Format: 19 x 12 cm, 56 Seiten
ISBN: 978-3-99028-239-7
Preis: € 9.-

Buch bestellen

0 Sterne
Leseprobe

Ironisch, bissig und überraschend treffend. Literarische Statements zu Land und Leute. Der Vorhang hebt sic. Zum Vorschein kommen Dilettantismus, echtes Kärntner Provinzdenken und die sich aktuell nicht bestätigende Hoffnung auf Änderung. Schöne Aussichten ...

Kommunikationsexperten bringen kein Wort heraus. Spitzenmanager sitzen still am Tisch, während ihnen die Ledergerte der in rot-schwarz gekleideten Frau ihr wunderhübsches Popschi versohlt.

Die im Bandscheibenvorfall befindlichen Denker dieser Zeit besitzen kein Rückgrat. Sie haben es sich im Sitzen, Denken und Studieren selbst gebrochen.

Es ist wichtig, mal darüber nachzudenken, was das Wichtigste im Leben ist, um es dann wieder zu vergessen.
Was wir sind, bleibt vielerorts verborgen. Was wir sein wollen, steht Tag für Tag in den Medien. Ich bin Mensch. Ist das jetzt beruhigend oder eine Drohung? Unter Beobachtung des Allgemeinen und Alltäglichen komme ich zu der Erkenntnis - es ist eine Drohung.

Miefke Saga III - Auch für Allergiker
Miefke Saga III - Auch für Allergiker
Kategorie: Kurzgeschichten
Thema: Familie & Erziehung, Satire, Gesellschaft & Soziales
Autor: Gerald Eschenauer
Verlag: Mitgift Verlag
Format: 19 x 12 cm, 52 Seiten
ISBN: 978-3903095007
Preis: € 13.-

Buch bestellen

0 Sterne
Leseprobe

In Kärnten öffnet sich ein Schlund griechischer Dimension, verspeist zuerst alle Bergdörfchen, dann die Landeshauptstadt, schließlich Österreich und macht nicht vor Europa halt.


Nach Miefke Saga (2012) und Miefke Saga II – Passionen (2013) holt Eschenauer zum großen Finale aus. Auf knapp neunzig Seiten lässt der zeitkritische Villacher Schriftsteller tief in die Kärntner und damit österreichische Seele blicken. Zum Vorschein kommt „ein Spiegel unseres Selbst“, das wahrlich schwer zu ertragen.

Literarische Statements, die Lust auf mehr machen. „Kärnten ist überall …“.

 

„Geschenke landauf, landab. Registrierkassen für alle. Den Häuslbauern werden
freundliche Beamte der Finanzpolizei zur Seite gestellt.“

Das elende Spiel des Egoismus. Treibt seltsame Blüten.
Einzelkämpfer galoppieren durch die Großstädte und Bergdörfchen.
Auf der falschen Fährte. In der Isolation endend.

„Lasst uns die Tandemfahrräder ein für alle Mal verbieten.
Gemeinsamkeit hat keine Zukunft.“

Die größten Gräueltaten unserer Zeit kommen vielfach im „Anzug“ daher.
Vergessen Sie das nicht. Da hilft auch keine wohltemperierte Sprache …

Blitzlichter

  • 1 Bild
    Bild Es regnet Liebe
    Es regnet Liebe
    vor 175 Tagen | 83 mal gelesen
    0 Sterne
    Hurra, meine neues Buch ist da.
    Es regnet Liebe (Erzählungen & Gedichte) auf 175 Seiten. Um 17,90 € im guten Buchhandel ...
  • 1 Bild
    Bild BUCH13 Schreibwettbewerb zu Ende
    BUCH13 Schreibwettbewerb zu Ende
    vor 350 Tagen | 117 mal gelesen
    0 Sterne
    Der BUCH13 Schreibwettbewerb "Querschläger - Grenzgänger in der Literatur" ist zu Ende gegangen. Viele, wertvolle Beiträge sind eingelangt.

Wortsplitter

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Veranstaltungen gespeichert

Kontakt

MITGIFT Verlag

Web: www.mitgift.at
E-Mail: office@mitgift.at
Secret Garden
Noreia Airportshops